Startseite (Schau)Termine Züchter Tierärzte Geflügel Tauben Impressum

 

Sachsenenten

Sachsenenten

Herkunft
Sachsen. In den dreißiger und erneut in den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts aus Kreuzungen von Rouenenten, Deutschen Pekingenten und Pommernenten erzüchtet. 1957 anerkannt
Gesamteindruck
Kräftige Landentenform mit langem, breitem Körper ohne jede Kielbildung; fast waagerechte Haltung
Farbenschläge
  • blau-gelb
Gewichte
Erpel: 3,5 kg, Ente: 3 kg
Bruteier-Mindestgewicht
80 g
Schalenfarbe der Eier
Weiß
Legeleistung*
80
Ringgrößen
beide Geschlechter: 18
SV der Entenzüchter Deutschlands
Hermann Lenz
Bergstr. 6
74867 Neunkirchen
06262 / 4298
06262 / 5355
Rassegeflügel-Standard

Die ausführliche Beschreibung entnehmen Sie bitte dem Rassegeflügel-Standard für Europa in Farbe.

Beziehen können Sie den Rassegeflügel-Standard im
BDRG-Fanshop
unter dem Menüpunkt „Sammelordner".

 

Werbung
 

 
Züchter
Kleinanzeigen
 
WebLinks