Startseite (Schau)Termine Züchter Tierärzte Geflügel Tauben Impressum

 

Bernburger Trommeltauben

Bernburger Trommeltauben

Herkunft
Aus Doppelkuppigen Trommeltauben und gemönchten Farbentauben entstanden. Schon gegen Ende des 18. Jahrhunderts in Sachsen-Anhalt bekannt. Später besonders in Bernburg gezüchtet und veredelt und um 1885 nach dieser Stadt benannt.
Gesamteindruck
Große, starke, tiefgestellte, reich befiederte Taube; fast waagerechte Haltung, ausgeprägte Kopfstruktur; starke Belatschung.
Farbenschläge
Schwarz, Rot, Gelb, Blau mit schwarzen Binden, Blaugehämmert.
Ringgrößen
12
Rassetauben-Standard

Die ausführliche Beschreibung entnehmen Sie bitte dem Rassetauben-Standard in Farbe.

Beziehen können Sie den Rassetauben-Standard im
BDRG-Fanshop
unter dem Menüpunkt „Sammelordner".

 

Werbung
 

 
Züchter
Kleinanzeigen
 
WebLinks